Schützenverein | St. Hubertus Oberlangen
140
home,page,page-id-140,page-template,page-template-blog-standard-whole-post,page-template-blog-standard-whole-post-php,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.4,transparent_content,small_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.3,vc_responsive
 

Schützenfest in Landegge

Am 19.07.2019 und 20.07.2019 feiert unser Nachbarverein Landegge sein Schützenfest.
Wir setzten dazu einen Bus am 20.07.2019 ein. Dieser fährt ab 19.30 Uhr an den bekannten Haltestellen ab. Beginnend Kreuzung Kirchenstrasse/Marienstraße, Dorfplatz, Gemeindehaus, Gaststätte Weymann, Oberlangen-Sand und dann Oberlangen-Wilholte.
Auf einen schönen Abend und eine rege Teilnahme freuen sich unser Königshaus, der Vorstand und natürlich unser Nachbarverein aus Landegge.

Bericht der Generalversammlung

asc Oberlangen. Die Mitglieder des Schützenvereins St. Hubertus Oberlangen haben sich gegen Terminverschiebungen von Schützenball und Generalversammlung entschieden.

Wie Vorsitzender Wilfried Thieben auf der Generalversammlung in der Gaststätte Weymann mitteilte, sei der Terminkalender der Oberlangener Schützen jedes Jahr im Januar sehr voll. Am zweiten Freitag im Januar stehe der Schützenball des Vereins an, am dritten Freitag die Generalversammlung und am vierten Freitag des ersten Monats des Jahres besuchen die Mitglieder den Schützenball des Nachbarvereins in Niederlangen.

Ein Fest für die Oberlangener

Aufgrund des nicht gut besuchten Schützenballes ist Thieben zufolge ein Gespräch mit den Mitgliedern erforderlich. Es bleibt festzuhalten, dass die Stimmung auf dem Schützenball sehr gut war und das Rahmenprogramm stimme. Bürgermeister Georg Raming-Freesen betonte, dass es schade wäre, wenn es so ein Fest nicht mehr geben würde, da es ein Fest nur für die Oberlangener sei. Die Abstimmung über eine Terminverschiebung während der Versammlung ergab, dass es in den nächsten zwei Jahren zu keiner Änderung kommen wird.

Fackelzug zum 90. Geburtstag

In seinem Jahresrückblick berichtete der Vorsitzende von den traditionellen Veranstaltungen wie Schützenball und Schützenfest sowie von gut besuchten Plaketten- und Schießveranstaltungen. Weiterhin gab es einen Filmnachmittag, ein Kinderschützenfest, eine Winterwanderung sowie Besuche von Schützenfesten in der Nachbarschaft. Eine Besonderheit sei der Fackelzug gewesen, den die Mitglieder des Schützenvereins St. Hubertus anlässlich eines 90. Geburtstag eines Vereinsmitglieds machten.

Neue Lichtgewehranlage vorgestellt

Thieben und Oberst Frank Hölscher stellten im weiteren Verlauf die Vorteile der neuen Lichtgewehranlage des Vereins vor. Nach anfänglichen Schwierigkeiten sei diese nun komplett einsatzbereit. Es gibt ein Gewehr für Kinder ab zehn Jahren und ein Erwachsenen-Gewehr. Der Verein biete derzeit für seine Mitglieder Kleinkaliber-, Luftgewehr-, Lichtgewehr- und Laserschießen an.

Tim Albers von der Jugendkompanie berichtete, dass der Titel bei der Jugend-Schießolympiade mit den Vereinen aus Niederlangen und Neulangen nicht verteidigt werden konnte. Die Jugendkompanie Oberlangen landete auf dem dritten Rang.

Einstimmig stimmten die Mitglieder für eine Neufassung der Satzung. Die Veröffentlichungen des Schützenvereins werden nun mit einer Frist von vier Wochen im Schaukasten beim Schießstand veröffentlicht.

Goldene Schützenschnüre verliehen

Zu neuen Kassenprüfern wurden Manfred Hopster und Wilfried Hebbelmann gewählt. Goldene Schützenschnüre gingen an Willy Dycker, Marco Thieben, Heinz Wahoff, Bernhard Kremer, Jürgen Gerdes, Kai Connemann und Markus Kanne. Weiterhin ehrte Vorsitzender Thieben einige Mitglieder für langjährige Vorstands- und Komiteearbeit. Eine Auszeichnung für eine 40-jährige Tätigkeit erhielten Wilhelm Hebbelmann, Hermann Schmitz, Clemens Meyer, Heinz Wahoff, Georg Einhaus und Bernhard Rößing. Für einen 45-jährigen ehrenamtlichen Dienst wurden Alois Robin und Helmut Suntrup geehrt.

oberlangen-versammlung-schuetzenverein_201901311732_full

Quelle: NOZ

Schützenball 2019

Der Schützenverein St. Hubertus lädt alle Mitglieder, Freunde und Bekannte zum traditionellen Schützenball am Freitag den 11.Januar 2019 in den Saal Weymann ein. Beginn ist um 19.00 Uhr.

Auf ein paar schöne Stunden freut sich das Königspaar mit Thronfolge.

Der Festwirt Weymann und der Vorstand.

FACKELZUG 90.GEBURTSTAG WILHELM HACKMANN

hackmann, wilhelm 04.10.18-2-1 hackmann, wilhelm 04.10.18-4 hackmann, wilhelm 04.10.18-3Hallo Schützenbrüder, unser langjähriger Schützenbruder, Wilhelm Hackmann , feiert am 04. Oktober seinen 90. Geburtstag. Wir vom Schützenverein wollen unserem verdienten Schützenbruder mit einem Fackelzug zu seinem Ehrentag gratulieren. Wir treffen uns am Donnerstag, den 04. Oktober um 19.30 Uhr beim Dorfplatz/Krull. Nach der Fackelausgabe wird der Fackelzug in Richtung Hackmann starten. Der Jubilar und der Vorstand freuen sich auf eine rege Teilnahme 👍

Besuch Schützenfest Landegge

Am 13.07.2018 und 14.07.2018 feiert unser Nachbarverein Landegge sein Schützenfest.

Wir setzten dazu einen Bus am 14.07.2018 ein. Dieser fährt ab 19.30 Uhr an den bekannten Haltestellen ab. Beginnend Kreuzung Kirchenstrasse/Marienstraße, Dorfplatz, Gemeindehaus, Gaststätte Weymann, Oberlangen-Sand und dann Oberlangen-Wilholte.

Auf einen schönen Abend und eine rege Teilnahme freut sich unser Königshaus, Vorstand und natürlich unser Nachbarverein aus Landegge.